Haltern – Hochzeit im beginnenden Winter

Dezember, kurze Tage, klirrende Kälte in Haltern am See. Wer gibt sich in dieser für eine Hochzeit ungewöhnlichen Jahreszeit das Ja-Wort?

Standesamt Haltern

Tania und Fabian haben sich getraut – im doppelten Sinne. Dafür wurden die beiden nicht nur mit einer völlig entspannten und sympathischen Standesbeamtin entlohnt. Auch das Brautpaarshooting brachte ihnen schöne Fotos.

Weil die Hochzeit in Haltern am See stattfand haben wir für das anschließende Brautpaarshooting die Westruper Heide gewählt. Dieses 88 Hektar große Naturschutzgebiet liegt nur etwa zehn Minuten von der Halterner Innenstadt entfernt.
Weil ich die Heide von anderen Fotoshootings bereits gut kenne, war ich mir sicher, dass wir dort bei jedem Wetter stimmungsvolle Fotos hinbekommen werden. Denn gerade im Winter muss man mit allem rechnen: Regen, Schnee, Nebel.

Zuckerguss auf der Westruper Heide

Was vermeintlich als Nachteil bei einer Hochzeit im Dezember erscheint, gereichte uns zum Vorteil: Der Frost hatte in der Nacht die Heide mit einem „Zuckerguss“ übergossen. In der tiefstehenden Sonne funkelten abermillionen gefrorener Tautröpfchen. Darüber freute ich mich.
Denn ich mag es ins Gegenlicht zu fotografieren und dabei die gedämpften Farben und das Spiel des Sonnenlichts festzuhalten. Die dabei häufig entstehende dunstige Anmutung meiner Fotos sowie Schlieren und Blendenflecken sind Stilelemente, die ich immer wieder gern einsetze.

Fotografischer Spaziergang

Tage zuvor hatten wir im Planungsgespräch besprochen, dass wir uns etwas Zeit für das Hochzeitsshooting nehmen. Nach der kurzen Fahrt vom Rathaus Haltern zur Westruper Heide brauchten wir daher nicht von Busch zu Busch eilen. Wir konnten vielmehr einen entspannten Spaziergang unternehmen und in Ruhe schöne Stellen für Fotos suchen.
Suchen? Nein, suchen mussten wir gar nicht. Denn auf dem Weg lag hinter jeder Biegung eine interessante Stelle, die sich als Umgebung für Fotos eignete: ein Wacholderbusch, eine Birke oder die mit Raureif „gezuckerte“ Erika.

Nachfolgend eine Auswahl von Fotos, die auf unserem Spaziergang durch die Westruper Heide bei Haltern am See entstanden sind.

 

Nebel in Haltern taucht Braut in stimmungsvolles Licht

Brautleute stehen in Haltern in der Heide und freuen sich auf ihr Baby
In Haltern in der Westruper Heide kuschelt sich Braut an den Ehemann

Heide bei Haltern, stimmunsvolles Hochzeitsfoto
Braut lächelt in Haltern den Bräutigam an
Braut und Bräutigam stehen in Haltern in der Heide
Spaziergang durch Haltern-Heide
In Haltern schäkert der Bräutigam mit der Braut
In der Westruper Heide geht Bräutigam auf die Braut zu
Braut wartet in der Westruper Heide auf den Bräutigam
Raureif in Haltern auf den Gräsern
Rauhreif in Haltern auf den Gräsern und der Heide
Braut lehnt sich an den Bräutigam an
Wacholder in der Haltern-Heide mit werdender Mutter

Kommentare sind geschlossen